Zurück zu allen offenen Stellen

Offene Stelle
Inserate-Nummer 2136655

Inserate-Nummer 2136655

Kinderkrippe Neumünsterallee

Neumünsterallee, 17 Neumünsterallee
8008 Zürich
Kanton Zürich

  kinderkrippe.heilsarmee.ch

Funktion
Co-Gruppenleitung

Kategorie
Päd. Fachpersonal (Miterzieherin, Gruppenleitung etc.)

Arbeitspensum
80%, Teilzeit

Stellenantritt
01. Juli 2021

Stellenbeschrieb
Offene Co-Gruppenleitungsstelle 80%
Eintritt ab 01.07.2021 oder nach Vereinbarung

Die Kinderkrippe Neumünsterallee ist eine Einrichtung der Heilsarmee und betreut bis zu 50 Kinder. Der Ort ist für Kinder ein kleines Paradies. Fast märchenhaft liegt die Kinderkrippe im Stadtkreis 8, an zentraler, ruhiger Lage, nahe von Tram- und Busverbindungen. Die Lage mit Blick ins Grüne lädt zu genussvollen Aufenthalten ein. Kinder mit unterschiedlichen familiären und kulturellen Hintergründen verbringen einen Teil ihres Alltages in unserer Kinderkrippe.
Die Kleinkinder werden in vier altersgemischten Gruppen betreut. Ein Gruppenteam besteht aus zwei Fachfrauen Betreuung, einer Lernenden und einer Praktikantin.

Ihr Profil
Sie arbeiten in einer Kindergruppe von elf Kindern im Alter von einigen Monaten bis zum Kindergarteneintritt. Wir erwarten:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als FabeK
• Motivation, Herzenswärme sowie die Pflege von kollegialem und respektvollem Umgang gegenüber Vorgesetzten und dem Team
• Freude und Interesse Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern
• Eine ressourcen- und lösungsorientierte Haltung zeichnet Sie aus und Sie übernehmen gerne Verantwortung
• Wahrnehmen des einzelnen Kindes u.a. im Rahmen der Bildungs- und Resilienzförderung
• Teamfähigkeit

Unser Angebot
• Ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und zeitgemässer Infrastruktur
• Ein gut eingespieltes Team, das sich gegenseitig unter-stützt
• Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit (Betreuung, interne Projekte, Hauptverantwortung für Teilbereiche)
• Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Regelmässige Nothelferkurse direkt in der Kinderkrippe, individuelle Kurse, regelmässige Supervision)
• Einarbeitung in die Arbeitstechnik der Bildungs – und Resilienzförderung intern und durch Kurse am MMI
• Zeitgemässe Arbeitsbedingungen (z.B. 40h/Woche), gutes Arbeitsklima
• Schöne Räumlichkeiten mit grossem Krippengarten

Hat unser Inserat Ihr Interesse für diese Stelle mit zentralem Arbeitsort in Zürich geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Auskunft
Kinderkrippe Neumünsterallee
Lisa Schaub, Leitung
0443834700

Bewerbung an
Kinderkrippe Neumünsterallee
Lisa Schaub