AGB

krippenstellen ist eine Dienstleistung der kitaxus Ursula Stump. krippenstellen tritt als Drehscheibe auf. Jede Haftung ist ausgeschlossen.
Die Inserate erscheinen unmittelbar nach Eingabe während acht Wochen; eine frühzeitige Löschung ist möglich.

Abonnemente dürfen ausschliesslich von Betrieben im Betreuungsbereich oder von Trägerschaften für ihre Betriebe im Betreuungsbereich gelöst und gebraucht werden.

krippenstellen kann die Aufnahme von Inseraten ohne Begründung verweigern oder Inserate vorzeitig und entschädigungslos löschen.

Die Inserate sind nach Rechnungserhalt innerhalb von 10 Tagen zu bezahlen. Werden die Zahlungsfristen nicht eingehalten, wird eine zusätzliche Gebühr von mindestens Fr. 25.- plus MwSt. pro Mitteilung erhoben.

Für Chiffre-Inserate gilt:

  • Sämtliche Bewerbungsdossiers sind streng vertraulich zu behandeln.
  • Bewerbungsdossiers sind ausschliesslich für den Inserenten bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.
  • krippenstellen archiviert keine Dossiers.
  • Werden Bewerbungen nicht weiter verfolgt, verpflichtet sich der Inserent, die Bewerberin / den Bewerber zeitnah, direkt oder via bewerbung@krippenstellen.ch zu benachrichtigen.
  • Der Inserent verpflichtet sich Bewerbungsdossiers sofort zu löschen, wenn die Bewerbung nicht unmittelbar zur Anstellung führt.

Die in dieser Website publizierten Daten dürfen von Dritten weder ganz noch teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst verwertet werden. Ausgeschlossen ist inbesondere eine Einspeisung auf andere Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate zu diesem Zweck bearbeitet wurden oder nicht.

krippenstellen behält sich das Recht vor, diese AGB, die Inseratepreise und Gebühren (gemäss "Preise/Leistungen") jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version.

 

12.05.2016