Zurück zu allen offenen Stellen

Offene Stelle
Inserate-Nummer 2031714

Inserate-Nummer 2031714


Kinderhaus Entlisberg, 24h-Kita mit integrierter Krisenintervention

Frohalpstrasse 76
8038 Zürich
Kanton Zürich

  https://www.stadt-zuerich.ch/sd/de/index/familien_kinder_jugendliche/kinderbetreuung/stadteigene_kitas/kinderhaus-entlisberg/krisenintervention.html

Funktion
Praxisausbildungsplatz HF Kindererziehung

Kategorie
Berufslehre / HF-Studenten

Arbeitspensum
80% - 100%, nach Bedarf

Stellenantritt
01. September 2020

Stellenbeschrieb
Mit rund 2200 Mitarbeitenden setzt sich das Sozialdepartement der Stadt Zürich täglich für ein soziales Zürich ein. Wir sind für alle da und unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Und wir tragen zu einer hohen Lebensqualität in den Quartieren bei.

Der Geschäftsbereich Kinderbetreuung bietet professionelle, den Bedürfnissen der Kinder entsprechende Betreuung und fördert die Lebensqualität von Familien in der Stadt Zürich.

Wir bieten in unserem Kinderhaus Entlisberg, auf der 24h-Kita mit integrierter Krisenintervention, die Möglichkeit, einen Abschluss als diplomierte Kindererzieherin HF oder diplomierter Kindererzieher HF zu erlangen. Per 1. September 2020 vergeben wir für das Schuljahr 2020/21 (Regel-Modell / lange HF) einen

Praxisausbildungsplatz HF Kindererziehung, 80-100%

Ihre Aufgaben
• Sie gestalten einen differenzierten, pädagogischen Alltag unter dem Aspekt frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung mit BuLG sowie nach dem pädagogischen Konzept des Situationsansatzes.
• Sie arbeiten bei der Evaluation und Reflexion des pädagogischen Alltags als Teil der Qualitätsentwicklung mit.
• Sie arbeiten eng mit den Eltern und anderen Fachpersonen und Institutionen mit.

Sie bringen mit
• Anerkannten drei- bis vierjähriger Berufsabschluss (EFZ) oder Mittelschulabschluss
• Vorpraktikum von mind. 6 Monaten bzw. 800 Stunden in einer Institution der Kinderbetreuung
• Bestandene Aufnahmeprüfung an der Höheren Fachschule für Kindererziehung in Zug (hfk Zug)
• Sie übernehmen gerne Verantwortung und sind motiviert, ein berufsbegleitendes, praxisorientiertes Studium zu absolvieren

Wir bieten Ihnen
• Eine 4-jährige anspruchsvolle praktische Ausbildung mit Säuglingen und Kleinkindern in einem Umfeld, das sich neben Erziehungsfragen auch mit Bildungsbereichen wie Kreativität, Sprache, Technik, Mathematik und Naturwissenschaften auseinandersetzt.
• Sie arbeiten in einem Team und werden fachlich qualifiziert angeleitet.
• In Ihrem Anstellungspensum von 80-100% sind Schultage und Blockwochen enthalten.
• Die Studiengebühren werden zu einem Teil von der Stadt Zürich übernommen.

Interessiert?
Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen via Bewerbungslink. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Frau Mylène Wild, Berufsbildungskoordinatorin des Geschäftsbereichs Kinderbetreuung, beantwortet Ihre Fragen zur Stelle gerne unter Tel. +41 44 412 61 00. Auskunft zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen Frau Andrea Hennig, Personalverantwortliche, Tel. +41 44 412 66 14.

Werden auch Sie Teil des Sozialdepartements und bringen Sie Zürich voran!

Auskunft

Mylène Wild, Berufsbildungskoordinatorin
+41 44 412 61 00

Bewerbung an
https://www.bemas.stadt-zuerich.ch/hrm/faces/applicationanonymousdetail.xhtml?immediate=true&webdatabeanname=applicationAnonymousOverviewBean&loadid=a813n-y6lqcn-k5rssong-1-k5rvks7n-i